Stellenausschreibung Gemeindepädagogin/ Gemeindepädagoge

Ausschreibung Diakon A3

Angaben zur Stelle:

– hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle

(gemeindepädagogischer Ausbildungsabschluss oder diesem gleichgestellter Hochschul- oder Fachschulabschluss erforderlich)

– Dienstumfang: 75 Prozent (Möglichkeit zur Aufstockung auf 100% besteht)

– Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt

– Vergütung erfolgt nach landeskirchlichen Bestimmungen (EG 9)

– In der Stelle ist die Erteilung von ca. 4 Stunden Religionsunterricht (in derzeit einer Schule) enthalten

– Aufstockung der Stelle durch Religionsunterricht ist möglich (ca. 2h)

 

Angaben zur Kirchgemeinde

– 2.400 Gemeindeglieder

– 3 Predigtstätten (bei 2 Pfarrstellen) mit 1-3 wöchentlichen Gottesdiensten

– Abendmahl mit Kindern: ja

– Eine weitere gemeindepädagogische Mitarbeiterin: Birgit Decker (55 Jahre) mit 40%

– 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insgesamt. Im Verkündigungsdienst sind folgende Personen beschäftigt: Gemeindepädagogin Birgit Decker (55 Jahre), Kantor Martin Seidel (29 Jahre), Pfarrer Raphael Weiß (33 Jahre), Pfarrerin Elke Seekamp-Weiß (32 Jahre)

– Die Kirchgemeinde ist dabei mit Aue-Nikolai, Aue-Zelle, Bad-Schlema-Wildbach, Hartenstein und Thierfeld ein Schwesternkirchverhältnis einzugehen.

 

Angaben zum Dienstbereich:

– 2 Schulkindergruppen mit 8 regelmäßig Teilnehmenden

– 2 Konfirmandengruppen mit je 15 regelmäßig Teilnehmenden

– 1 Junge Gemeinde mit 3 regelmäßig Teilnehmenden

– 2 Eltern-Kind-Kreise bisher geleitet von Ehrenamtlichen,

– Gestaltung von (Familien-)Gottesdiensten mit je 15-100 regelmäßig Teilnehmenden

– alle 2 Jahre eine Veranstaltung, wie Kinderbibelwoche o.a.

– jeden Sonntag Kindergottesdienst, der von Ehrenamtlichen gehalten wird, diese werden von der Gemeindepädagogin, dem Gemeindepädagogen unterstützt

– 4 Rüstzeiten (Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Familien, teilweise Wochenend-Rüstzeiten)

– 15 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende

– 3 staatliche Schulen im Bereich der Kirchgemeinde

 

Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 30.09.2019 an den Kirchenvorstand

Lößnitz-Affalter zu richten. Vielen Dank für Ihr Interesse.