Unsere Friedhöfe – Allgemeines

In der Trägerschaft der Kirchgemeinde Lößnitz-Affalter befinden sich die Friedhöfe in Lößnitz, Alberoda und Affalter. Die Rechte und Pflichten des Friedhofsträgers, der Nutzungsberechtigten, der Gewerken usw. finden sich im sächsischen Bestattungsgesetz, in landeskirchlichen Gesetzten und im Ortsgesetz „der Friedhofsordnung“. Diese finden Sie hier:

Für die einzelnen Friedhöfe gelten weitere Anlagen (A,B,C) der Friedhofsordnung. Diese finden Sie unter Friedhof Lößnitz, Friedhof Alberoda und Friedhof Affalter.

Neue Friedhofsbroschüre ist jetzt verfügbar!

In den letzten Monaten haben wir eine Friedhofsbroschüre für die Friedhöfe in Lößnitz, Affalter und Alberoda erstellt. Darin informieren wir über Grabarten, Kosten und Bestattungsmöglichkeiten auf unseren Friedhöfen. Die Broschüre gibt es derzeit nur hier als Download.

Friedhofsbroschüre für den Lößnitzer Friedhof (pdf)

Friedhofsbroschüre für den Friedhof in Affalter Friedhof (pdf)

Friedhofsbroschüre für den Friedhof in Alberoda (pdf)

Unser neuer Friedhofsverwalter stellt sich vor:

Seit 01.09. ist Ralf Günther bei uns als Friedhofsmitarbeiter mit besondern Kenntnissen und Fähigkeiten beschäftigt. Voraussichtlich ab Ende März wird er die Leitung des Friedhofs vom jetzigen Friedhofsmeister Uwe Dührig übernehmen.

Hier ein Auszug aus seiner Vorstellung in den Kirchennachrichten für Okt/Nov 2021:

Liebe Gemeindemitglieder,
mein Name ist Ralf Günther und seit dem 1.9. bin ich als Friedhofsverwalter in unserer Kirchgemeinde angestellt. Nach einer Zeit der Einarbeitung, werde ich dann im nächsten Jahr die Nachfolge von Uwe Dührig übernehmen. An dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen:
Ich wohne mit meiner Frau und unseren drei Kindern in Alberoda. Nach meiner Lehre als Tischler habe ich 2003 meinen Zivildienst im Diakonissenhaus ZION in Aue absolviert. Anschließend war ich dort als Technischer Mitarbeiter und später als Technischer Leiter angestellt.
Nach einer Weiterbildung im Jahr 2013 habe ich die Stelle des Heimleiters für das Pflegeheim übernommen. Im vergangenen Jahr habe ich dann noch einen Abschluss als Kaufmann im Büromanagement erworben. In meiner Freizeit spiele ich Trompete im Posaunenchor der Landeskirchlichen Gemeinschaft Alberoda. Außerdem engagiere ich mich bei den Pfadfindern
Lößnitz. Gerne bin ich auch in unserem Garten, in dem wir Kaninchen, Wachteln und Bienen halten.
Ich freue mich auf die neue Aufgabe und möchte gerne dazu beitragen, dass unsere Friedhöfe ein Ort zum Trauern und Erinnern, aber auch ein Ort der Hoffnung sind.

Ralf Günther